Sehr geehrter Herr Dr. Kesztele,

Vielen lieben Dank, für die Informationen die ich beim Verjüngungsseminar von Hrn. Dr. Kesztele erhalten habe!

Es ist unglaublich, am nächsten Tag ist das Ereignis bereits eingetroffen! Hilfreiche Informationen für den Alltag, Danke!

Mag. Monika Kastenhofer-Krammer, BA, MBA



Sehr geehrter Herr Dr. Kesztele,

Vielen Dank für Ihre Hilfe. Ich kann es kaum glauben, das ich nach nunmehr 8 Jahren von meinem Martyrium endlich erlöst wurde.
Aufgrund eines Bandscheibenvorfalls konnte ich mich, trotz Operation, nicht mehr richtig bücken, ich kam mit den Händen nur bis zu meinen Knien.

Schon nach der ersten Laser Akupunktur passierte das Unglaubliche: Meine Beschwerden waren wie weg geblasen und ich erreichte mit meinen Fingerspitzen den Boden. Ich habe jetzt endlich meine Lebensqualität wieder zurückbekommen.
Diese Behandlungsmethode kann ich aus vollster Überzeugung nur jedem weiter empfehlen.
Mit dankbaren Grüßen

Frau Raab



Lieber Herr Dr. Kesztele,

Am 8 .und 9. April 016 hatte ich das Glück, ihr ­ Verjüngunsseminar zu besuchen und ich muß sagen, es war für mich ein nachhaltiges Erlebnis. Schon vor Beginn hatte ich die Freude , einige Damen aus meinem früheren Bekanntenkreis und Geschäftsleben anzutreffen, die genau wie ich ­in die Riege der „Super­grannys“ gehören; nämlich erfahrene, selbtsbewußte Frauen jenseits der 55. (auch einige jüngere waren dabei), die alle gemeinsam ein Ziel anstrebten, nämlich dem Alter ein Schnippchen zu schlagen und sich erfolgreich zu wehren, daß weibliche Schönheit ein Ablaufdatum hat.

Darum ging es in ihrem tollen ­Verjüngungsseminar­…

Mentale und körperliche Vorsorge ­für ein gesundes, glückliches Leben.! Selbstverwirklichung, stand im Mittelpunkt, ­

Es wurden Bedürfnisse und Talente geweckt und gelehrt, daß mit dem Einsatz unseres erweiterten Bewusstseins auch die Regeneration unseres Körpers zu ermöglichen ist. Wir erfuhren über moderne Ernährungslehre und Einsatz von Meridianpunkten, die Veränderung von Situationen und die Wiederherstellung der Gesundheit mit Zahlencodes.

Alles sehr interessantes Wissen, das ich mit Hilfe ihrer Broschüre jederzeit wieder zuhause abrufen und auffrischen kann.

Lieber Herr Dr. Kesztele! Sie setzten auf aktives, gesundes, humorvolles Altern und geben mit ihrem Engagement wichtige Impulse für ein neues Altersbild!!!

Ich sage nur danke schön!!!

glg Doris Grausam


Meine ersten Worte nach dem Seminar bei Dr. Kesztele

"Danke, traumhaft, sensationell"!

Täglich denke ich an Dr. Kesztele. Ich konnte soviel positives für mich mitnehmen, soviele Anstöße des Wohlfühlens, der Freude und des Glücks. Es ist einfach nichts unmöglich.

Ein großes Danke an Dr. Kesztele und buchen Sie einfach das nächste Seminar!

Mit freundlichen Grüßen
Johanna Kraml


weitere Rückmeldungen anderer Teilnehmer:

"Excellent! Hat mir sehr geholfen. Immer wieder gerne"   Liebe Grüße, Koll Hermine

"Super spannend, eine perfekte Hilfe auf allen Lebenswegen"  Liebe Grüße, Helga Freyberg

Sehr geehrter Herr Dr. Kesztele,

In den letzten Jahren litt ich im Frühling immer an einer hartnäckigen Pollenallergie.
Dank der Laserakupunktur bei Dr. Kestele verschwanden die Symptome wie Husten, Nasenjucken, Augenbrennen, Schweratmigkeit... fast vollständig. 

Danke! Das Frühjahr kann kommen!

Mit freundlichen Grüßen
Mario Höllwirth


Sehr geehrter Herr Dr. Kesztele !

Herzliche Gratulation für Ihre hochwertigen Behandlungen : Laser-Akupunktur, Entgiftungsfußbad, Frequenzbett und Infusionen. Seit Juli 2013 darf ich die erleben und genießen  und fühle mich wesentlich kraftvoller, lebensbejahender und zufriedener und ich bin bei Ihnen sehr gut aufgehoben und außerordentlich gut behandelt. Auch Ihre sehr gut verträglichen Phara-Kapseln stärken mich besonders. Die entzündlichen Prozesse in beiden Knien, die Wechselbeschwerden und Schlaflosigkeit sind wie weggeblasen. Herzlichen Dank für Ihre Hilfe! Mit großer Freude habe ich Ihr Verjüngungsseminar besucht, das mich sehr beeindruckt hat. Die wertvolle geistige Nahrung hilft zusätzlich optimaler leben zu lernen, wodurch die Lebensfreude und die Arbeit an mir selber wieder Spaß macht.

Die vielen Übungen möchte ich noch besser umsetzen können und werde deshalb im November gleich noch ein mal zum Seminar kommen. 

Vielen lieben Dank für Ihre Bemühungen und einen schönen Abend!

Claudia Gebetsroither


Akutes Augenlidödem

Im Juni 2015 kam ich in die Praxis von Dr. Kesztele, um mich gegen Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Schwindel und Diabetes behandeln zu lassen.

Ich fühlte mich nach einigen Laserakupunkturen und zusätzlichen Nahrungsergänzungsmittel um vieles besser. Meine Rhythmusstörungen verschwanden und auch mein Blutdruck und Diabetes normalisierten sich. Auch der Schwindel ist verschwunden.

Leider erkrankte ich Ende September an einem akuten Augenlidödem, welches aber auch nach 2 Laserbehandlungen wieder fast ausgeheilt war.

Gertraud Mottl


Es war eine Monate lange Odyssee ohne Hoffnung
auf Heilung.

Starke Schmerzen im Bereich des Steißbeins machten mein Leben beinahe unerträglich. Die Diagnose Coccygodynie wurde durch zahlreiche Untersuchungsmethoden bestätigt, eine Entzündung konnte nicht festgestellt werden.
lch konnte Monate kaum gehen, nicht sitzen geschweige denn schlafen vor lauter Schmerzen. Schmerzmittel brachten eine momentane Linderung, aber keinen spürbaren Erfolg. Die Blockade der Nerven im Bereich des Steißbeins war ebenso erfolglos wie die Korticoidlifiltration in den Wirbelkanal.
Mehrmalige Spitals Aufenthalte in immer kürzer werdenden Abständen feilten meinen Körper mit starke Schmerzmitteln auf, waren aber nur kurze Zeit wirksam. Diverse Therapien zeigten keine Wirkung. Mein physischer und psychischer Zustand verschlechterte sich dramatisch. Auf der Suche nach Alternativen fand ich im Internet Dr. Kesztele. Bereits nach einigen Laserbehandlungen stellte sich eine Besserung ein. Die Schmerzen sind fast verschwunden, ich kann mein Leben wieder genießen.

Adensam Roland, August 2015

Chronische Bartholinitis, Chronische Zystitis, Nervenschmerzen, Restharnbildung
Claudia Reisinger

"Konnte Monate nicht gehen, sitzen geschweige denn schlafen vor lauter Schmerzen. Einige Male umgefallen, da diese Schmerzen im unerträglichen Bereich lagen.

Ich bin zu Dr. Kesztele am 01.07.2014 durch Empfehlung von Professor Tews gekommen. Telefonisch mit Herrn Dr. Kesztele in Verbindung gesetzt und am nächsten Tag gleich einen Termin erhalten und mit Laserakupuntur die Behandlung begonnen. Da es schon während der Behandlung sehr schmerzhaft war, wusste ich das ist ein gutes Zeichen einer Reaktion.

Nach drei darauffolgenden Behandlungen der Laserakupuntur geschah unfassbares: es  fing an, sich ein Teil dieser Entzündung zu lösen, wo noch immer ein großer Druck und  Schmerzen vorhanden sind. Diese Entzündungen sind verhärtet und diese Laserakupuntur kommt direkt unter das  Schambein; Bartholini links und zertrümmert mir alles nach und nach. Ist wieder ein Teil weich geworden, kann sich diese Entzündung wieder lösen (was dann auch ersichtlich ist).

Ich bedanke mich schon sehr Herzlich schon einmal bei Dr. Kestzele, da noch einige Therapien notwendig sind. Bin mir zu 100% sicher, dass sich die gesamte Entzündung lösen wird, dank der Laserakupunktur. Dieses hat bis jetzt nichts und niemand geschafft, dass diese Entzündung anfängt weich zu werden um sich lösen zu können.

Danke Herr Dr. Kesztele sie geben mir das Leben nach 7 Jahren wieder zurück!"


Fersensporn
Manuela Hofer, Helfenberg

Länger als ein halbes Jahr kämpfte ich (mit Ultraschall, Injektionen, Tapen) vergeblich mit meinem Fersensporn.

Dank der Behandlung von Dr. Michael Kesztele mittels Laser(aku)punktur war ich innerhalb von 2 Wochen komplett beschwerdefrei. Ich bin sehr froh, die Behandlung in Anspruch genommen zu haben.

Geschwür am Unterschenkel
Rosi Gahleitner

wie Sie ja wissen hatte ich seit 1,5 Jahren eine offene Stelle am linken Bein, welche durch Ihre fabelhafte Lasertherapie total zugewachsen ist.

Ich hab seit Ihrer Behandlung weder Schmerzen noch eine offene Stelle.

Auf diesem Weg möchte ich mich für Ihre Behandlung sehr bedanken.


Chronische Rhinitis 

Frau Johanna Kraml

Die Behandlung meiner chronischen Rhitinis mittels Laserakupunktur bei Dr. Kesztele war ein toller Erfolg Ich bin seither beschwerdefrei.

Herr und Frau Schürz aus Wien

„Der Eiserne Mann mit seiner charmanten Gattin“

10.12.2013 

Wir, Elisabeth und Josef Schürz fanden durch Zufall einen Artikel über Herrn Doktor Michael Kesztele mit damaliger Telefonnummer aus dem Jahr 1997.
Mein Mann hatte Depressionen, Schmerzen in Armen und Beinen durch eine  Halswirbelsäulenoperation und litt außerdem an Gefühllosigkeit.
Ich hatte durch einen schweren Sturz 2 Brustwirbelbrüche, die sehr schmerzten, ebenfalls meine Knie.
Also nahmen wir über diesen alten Zeitungsbericht mit dem Arzt Kontakt auf, nahmen uns, anstatt einer Kur, 7 Tage Zeit in Linz. Im Haus, wo auch die Ordination des Arztes ist, fanden wir Quartier.
Nach einigen Sitzungen mit Laserakupunktur, Entgiftungsfußbädern und Frequenztherapien hatten wir bereits einen grossen Erfolg und sind froh, diese Adresse gewählt zu haben und können dieses mit gutem Gewissen weiter empfehlen.

Verplattungen und Verschraubungen:

Josef und Elisabeth Schürz



Behandlung für meine Gehörbeinträchtigung

Frau Bettina Baumberger

Nach einer Behandlung meiner Gehörbeinträchtigung bei Dr. Kesztele,
wurde meine Höhrfähigkeit wieder hergestellt.


Neue Haare

Frau Maria Karmedar

Auf die Frage meiner Friseurin was ich gemacht habe, dass so viele neue Haare nachgewachsen sind musste ich das eindeutig auf die Einnahme von Phara zurückführen. 

Bronchitis
Herr. Mag. Thomas Schmidt

Ich habe einen äußerst erfreulichen wie erfolgreichen Selbstversuch mit Phara-Kapseln durchgeführt. Ich habe ein neues Stoffwechsel- analysegerät gekauft, das nicht invasiv mittels Autofluoriszenz die am Stoffwechsel beteiligten Indikatoren messen kann. Derzeit gibt es erst 3 Geräte davon in Österreich.
Ich habe nach einer Bronchitis (Werte sehr schlecht) Phara-Kapseln 1 Tag eingenommen und die Werte haben sich in allen Bereichen stark verbessert (Wohlbefinden auch). Was aber entscheidend ist: Wir können damit unmittelbar die Wirksamkeit des Produkts und der Inhaltsstoffe sofort in der Zelle nachweisen.
Da die Bioverfügbarkeit ua vom individuellen Stoffwechsel abhängt, ist das Gerät auf die Individualberatung zugeschnitten. Jede Zielgruppe kann sofort davon profitieren: Der Sportler für die Trainingssteuerung, der Kranke für die Heilung, der Gesunde für die Vorsorge, der Übergewichtige für die Gewichtsreduktion, der Allergiker für die Stabilisierung überschießender Reaktionen etc.
Viele Nahrungsergänzungen, Medikamente und Therapien lassen sich in der Wirksamkeit und Erfolg erst nach geraumer Zeit nachweisen: Mit Phara-Kapseln gelang dies bereits nach 1 Tag. (Zur Überprüfung der Wirksamkeit habe ich vorher alle anderen Nahrungsergänzungen abgesetzt mit Ausnahme Omega 3 vom Krill).

Kinderwunsch
Frau Isabella Frick

Mein Mann und ich sind mit dem Anliegen „Kinderwunsch“ zu Hr. Dr. Kesztele gekommen. Da wir schon eine Weile auf unser Glück gewartet haben, wollten wir auch alternative Möglichkeiten ausprobieren.
Insgesamt wurden bei meinem Mann und mir acht Laserakupunktursitzungen, eine Vitamin-C-Infusion und ein Entgiftungsfußbad durchgeführt.
Jetzt werden wir glückliche Eltern und können diese „schonende“ Kinderwunschbehandlung wärmstens weiterempfehlen

Kinderwunsch
Frau Isabella Frick

Mein Mann und ich sind mit dem Anliegen „Kinderwunsch“ zu Hr. Dr. Kesztele gekommen. Da wir schon eine Weile auf unser Glück gewartet haben, wollten wir auch alternative Möglichkeiten ausprobieren.
Insgesamt wurden bei meinem Mann und mir acht Laserakupunktursitzungen, eine Vitamin-C-Infusion und ein Entgiftungsfußbad durchgeführt.
Jetzt werden wir glückliche Eltern und können diese „schonende“ Kinderwunschbehandlung wärmstens weiterempfehlen

Kinderwunsch
Frau Isabella Frick

Mein Mann und ich sind mit dem Anliegen „Kinderwunsch“ zu Hr. Dr. Kesztele gekommen. Da wir schon eine Weile auf unser Glück gewartet haben, wollten wir auch alternative Möglichkeiten ausprobieren.
Insgesamt wurden bei meinem Mann und mir acht Laserakupunktursitzungen, eine Vitamin-C-Infusion und ein Entgiftungsfußbad durchgeführt.
Jetzt werden wir glückliche Eltern und können diese „schonende“ Kinderwunschbehandlung wärmstens weiterempfehlen

Hüftschmerzen, Bluthochdruck 
Frau Schneider

Anfang April kam ich das erste mal in die Praxis von Hr. Dr. Kesztele. Meine Beschwerden waren vor allem starke Hüftschmerzen und Bluthochdruck. Durch einen Immun Schnelltest, habe ich auch noch erfahren, dass mein Immunsystem sehr schlecht und mein Körper stark übersäuert ist. Hr. Dr. Kesztele begann mit einer Laserakupunktur, Vitamininfusionen und Entschlackungs- fußbäder. Nach 5 Behandlungen, waren meine Schmerzen weg, mein Blutdruck liegt jetzt im Normalbereich.
Mein ganzes körperliche Wohlbefinden hat sich verbessert. Jetzt weiß ich, dass man in keinem Alter mit Schmerzen leben muss. DANKE 

Immunsystem, Bandscheibenvorfall, Hormone, Abgeschlagenheit, Menstruationsschmerzen
Frau Baumgartner

Meine Beschwerden als ich zum Hrn. DR. Kesztele in die Praxis kam waren:
Das Immunsystem massiv geschwächt, Eisenmangel, Burnout und einen Bandscheibenvorfall in den Halswirbeln. Daraufhin wurden mir die Behandlungsmöglichkeiten erklärt, die für meine Beschwerden gut wären. Bei einem großen Bluttest erfuhr ich das meine Hormone nicht richtig arbeiten. Mit Lasertherapie, Vitamininfusionen und Entschlackungsfußbäder, änderte sich schnell mein Krankheitsbild. Nach 4 wöchiger Behandlung, waren meine Schmerzen, Abgeschlagenheit, Menstruationsschmerzen nicht mehr zu spüren.
Ich hätte nie gedacht, dass es Behandlungen gibt, die in so kurzer Zeit aus einem kranken Patienten ein gesunder Patient wird.

Blutwerte
Schmidhauser Elisabeth

Dank täglicher Einnahme von Phara Kapseln, Entgiftungsfußbädern und Entsäuerungsinfusionen, haben sich meine Blutwerte, die vor der Behandlung absolut nicht in Ordnung waren, normalisiert und ich fühle mich seither sowohl körperlich als auch psychisch bedeutend belastbarer!
Ich bin darüber sehr glücklich und dankbar.

Schlaflosigkeit
Christine Pammer

Nach 4 schlaflosen Nächten und unerklärlichen Gemütszuständen rief ich in meiner Not Hr. Dr. Kesztele an und bekam sofort einen Termin. Durch die tägliche Einnahme von Phara Kapseln & Vitamin B Präperaten, die ich nicht mehr missen möchte, hat sich in kurzer Zeit mein Allgemeinzustand deutlich verbessert. Es gibt keine Angst mehr vor dem Nichteinschlafen können. Auch die negative Unruhe ist verschwunden. DANKE, ich fühle mich aufgehoben.

Epilepsie
Frau Lena Ritchey

Mit meiner mittlerweile 10-jährigen Tochter kam ich im Mai 2011 das erste Mal zu Dr. Kesztele. Meine Tochter leidet, seit sie 5 Jahre alt ist, an fokalen Anfällen und muss seitdem Anti-Epileptika einnehmen.
Die Behandlung mit der Softlaser-Akupunktur wurde sofort gestartet. Mittlerweile hat sich ein enormer Erfolg eingestellt! Die beiden letzten EEGs, die kontrollmäßig durchgeführt wurden,
lagen beide im unauffälligen Bereich, sodass die Medikamente reduziert bzw. mittlerweile ganz abgesetzt werden konnten. Die Laser-Behandlung wird selbstverständlich fortgeführt. 

Bandscheiben, Schmerzen 
Hedwig Schmidmayr

Vor ca. 10 Jahren sollte ich, Hedwig Schmidmayr(85), an den Bandscheiben operiert werden. Da ich große Angst vor dieser Operation hatte, empfahl mir eine Bekannte, doch vorher mit Dr. Kesztele zu sprechen. Er übernahm meine Behandlung mit Laserakupunktur, und schon nach kurzer Zeit stellten sich erste Erfolge ein. Bald war ich völlig beschwerdefrei.
ich bin bis heute nicht operiert worden Da ich an ausgeprägter Osteoporose leide, hatte ich in den letzten Jahren immer wieder starke Rückenschmerzen, wenn sie unerträglich wurden, suchte ich die Praxis von Dr. Kesztele auf, er konnte mir jedesmal helfen.

Vor einigen Wochen war es besonders arg, ich konnte mich kaum noch rühren und hatte große Schmerzen. Selbst ein Spitalsaufenthalt und Verabreichung von Opiaten (Hydal) halfen mir nicht.
Nach ca. sechsmaliger Behandlung durch Dr. Kesztele habe ich heute weder Schmerzen, noch leide ich an Nebenwirkungen von Hydal.
Ich habe großes Vertrauen zu Dr. Kesztele und bin ihm sehr zu Dank verpflichtet! 

Facialisparese 
Herr Helmut Lepschi

Hatte heuer am 19.01.2011 eine Ohren-OP.

Leider wurde bei mir im Zuge der Operation der Facialis-Nerv links verletzt. Was zur Folge hatte, dass mein gesamte linke Gesichtshälfte gelähmt war und schlaff herunterhing (genannt Facialis Parese).
Viele Leute glaubten ich hätte einen Schlaganfall erlitten. Ich konnte mein linkes Auge nicht schließen nicht ordentlich essen und beim Trinken lief mir der Kaffee oder das Wasser aus dem Mundwinkel auf mein Hemd. Ich konnte auch nicht ordentlich sprechen. Eine Untersuchung (EMG ) bei den BH Brüdern brachte ein niederschmetterndes Ergebnis. Kein Durchgang und keinerlei elektr. Reaktion bei meinem verletzten Facialis-Nerv. Ich war psychisch am Tiefpunkt angelangt.

Auch die Diagnosen diverser Ärzte waren alles andere als hoffnungsvoll. Von 1 bis 2 Jahren, und sogar von keiner Besserung war die Rede! Dann bekam ich den Rat ich sollte mich an Dr. Michael Kesztele in 4040 LINZ, Leonfeldner Straße 328 wenden, er könnte mir eventuell helfen.

Mein Gefühl war zwischen Hoffen und Bangen! Doch er erklärte mir in unserem ersten Gespräch, dass er überzeugt wäre mir mit seiner Laserakupunktur tatsächlich helfen zu können. Und er hatte nicht zu viel versprochen. Durch sein Geschick und seine Professionalität ist es ihm gelungen!
Zum Erstaunen aller (auch vieler Ärzte und mir selbst) bin ich jetzt nach nicht einmal 4 1/2 monatiger Behandlung fast völlig wiederhergestellt und vermutlich in ca. 2-3 Wochen wird man gar nichts mehr von der Facialis Parese sehen! Wenn man diese Erkrankung nicht selbst gehabt hat , kann man gar nicht ermessen, wie dankbar man dem Arzt gegenüber ist, der dieses kleine(für mich große) Wunder vollbracht hat. Ich persönlich kann ihm gar nicht genug danken und empfehle jedem Patienten mit der Diagnose Facialis Parese sich an Dr. Michael Kesztele zu wenden! Er ist wahrscheinlich der einzige der Ihnen rasch und professionell Hilfestellung in dieser schwierigen Situation geben kann! 

Depressionen

Frau Wagner Getrude

Am 23.2.2011 kam ich verzweifelt mit Depressionen, chron. Rheuma und massiven Schweißausbrüchen erstmals in die Ordination zu Dr. Kesztele. Nach 2 Wochen (4 Behandlungen) und unter zusätzlicher Einnahme von Phara Kapseln (Multivitamin präparat von Dr. Kesztele selbst entwickelt) war ein völlig neuer Mensch.


Ich strotzte vor Lebensfreude, war absolut schmerzfrei und noch dazu musste ich keine Medikamente mehr einnehmen.
Für mich ist Dr. Kesztele mein „Zauberarzt”. 


Blutzucker

Herr Oswald Prager

Nach 3 wöchiger Einnahme von Phara-Kapseln wurde mein Blutzucker von 128 auf 96 gesenkt.


Glomerulonephristis, Morbus Crohn
Frau Monika Reider

Mein Name ist Monika Reider. Im Jahr 2003 wurden bei mir eine schwere Nierenerkrankung (Glomerulonephristis) sowie ein Morbus Crohn (chronische Darmentzündung) festgestellt.
Ich musste darauf hin 6 Jahre lang hoch dosierte Kortisonpräparate einnehmen, sowie eine genaue Diät einhalten. Nachdem in im Jänner 2009 mit der Einnahme von Phara Kapseln begann konnte ich bis April meine Kortisoneinnahme ausschleichen lassen. Seit diesem Zeitpunkt nehme ich kein Kortison mehr ein und muss keine strenge Diät mehr einhalten.

Schwere Erkrankung mit Strahlentherapie

Herr Manfred Koutek

Nach einer schweren Erkrankung mit Strahlentherapie und nach mehreren Operationen im Halsbereich fühlte ich eine enorme Spannung der Haut und eine Verhärtung des Gewebes.
Schon nach der ersten Behandlung mit einem Entgiftungsfußbad bei Herrn Dr. Kesztele spürte ich einen deutlichen Rückgang der Schwellung und der Spannung des Gewebes.
Mit der zweiten Behandlung setzte sich die Besserung fort. Auch meine Frau konnte die Erweichung des Gewebes ertasten. Diese positiven Effekte haben mich überzeugt die Behandlung weiterzuführen!
Nach rund zwei Jahren des Leidens bin ich definitiv glücklich jemanden gefunden zu haben, der mir spürbar helfen kann! 

Makuladegeneration
Herr Christian Kaun

Im Jahr 1996, im Alter von 50 Jahren, erkrankte mein rechtes Auge an einer Netzhautablösung. Es wurde eine feuchte Maculadegeneration diagnostiziert. Bald darauf hatte ich mit dem linken Auge die gleichen Probleme, nur nicht so stark. Als erstes konnte ich das Rauchen, welches für die Durchblutung der Augen sehr schädlich ist, mit 1 Laserakupunktur- behandlung von Dr. Kesztele sofort beenden. Nach einer Laseroperation im AKH Wien konnten die Blutungen gestoppt werden, wobei die weitere Prognose für mein Sehen ziemlich schlecht war. Durch etliche Behandlungen mit Laserakupunktur optimierte Dr. Kesztele meine Sehleistung derartig, sodass ich wieder Lesen, Autofahren und meiner Passion – dem Malen – nachkommen kann. Ich werde ihm dafür immer dankbar sein.